LogoTanzwerkstatt No Limit e.V.

TanzhausBühne Weißensee

So ein Theater!
Wie aus dem Tanzhaus ein Theater wurde…

Zu unserem 30.Geburtstag am 17.November 2017 haben wir uns das aufregende Ziel gesetzt, unseren größeren Tanzsaal so auszubauen, dass er als Spielstätte genutzt werden kann. Dazu gehörte in erster Linie der Einbau einer Zuschauerpodesterie. Desweiteren natürlich die Ausstattung mit Beleuchtung, Verdunkelungen und die allgemeine Instandsetzung des gesamten Hauses, um es für gesteigerten Publikumsverkehr vorzubereiten.

Dazu mussten (und müssen wir weiterhin) viel Geld in die Hand nehmen. Wir wollen eine richtige Spielstätte werden. Für viele notwendige Anschaffungen fehlt uns noch das Kapital. Nehmen Sie einfach Kontakt auf, wenn Sie unsere Einrichtung unterstützen wollen. Selbstverständlich stellen wir Spendenquittungen aus und freuen uns über jeden Taler!

Einen wesentlichen Meilenstein haben wir bereits geschafft: Die Podesterie steht! Das war nur durch zahlreiche Spenden, ehrenamtliches Engagement und professionelle Projektleitung möglich. Mit der Premiere des 26.Weihnachtsmusicals am 29.11.2017 wurde unsere neue TanzhausBühne Weißensee feierlich eingeweiht und an 12 Tagen mit 24 Vorstellungen vor ca. 3.500 Besucherinnen und Besuchern ausgiebig bespielt!

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei den vielen privaten Spenderinnen und Spendern und den tatkräftigen Unterstützerinnen und Unterstützern aus dem Mitgliederkreis des Vereins. DANKE!

Vielen Dank an Diana Swieca, die mit ihrem lichttechnischen Können das Bühnenbild zu einem zauberhaften Leben erweckt hat und uns weiterhin mit Rat und Tat zur Seite steht.

Unser besonderes Dankeschön geht an Klaus Henke und seine Firma “Zinken&Zapfen” für Entwurf, Planung und Aufbau der Zuschauerpodeste.

Weiterhin bedanken wir uns bei Andreas Ebert und seiner Firma “Tischlerei Andreas Ebert” für die Holzverarbeitung, Lieferung und Unterstützung beim Aufbau der Podesterie.

Großartig unterstützt hat uns außerdem Monika Pieper-Knaps, die mit Ausdauer und Professionalität endlose Bahnen Stoff verarbeitet hat. http://wilde10.de/

 

Unser Dank für Geldspenden geht weiterhin an

Berliner Sparkasse / Niederlassung der Landesbank Berlin AG / Alexanderplatz 2 / 10178 Berlin

Tobias Spintig und die Zahnarztpraxis Pankow

Klaus Imhoff

[to be continued]

© 2009 Tanzwerkstatt No Limit e.V. Diese Seite wird von Wordpress angetrieben.