LogoTanzwerkstatt No Limit e.V.

“painting hands”

Wir beteiligten uns im Sommer 2009 an der Aktion „painting hands” des Vereins „Gegen Kinderarmut”, der mit dieser Aktion ein Zeichen gegen Kinderarmut setzte und dazu beiträgt, die Kinderarmut in Deutschland zu bekämpfen. Die Erlöse aus diesen bundesweiten Aktivitäten kommen direkt sozial schwachen Kindern und Jugendlichen zugute.

Nach neuesten Berechnungen leben heute in Deutschland allein 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche auf Sozialhilfeniveau. Immer mehr Kinder müssen auf Taschengeld, Freizeit- und Sportangebote verzichten. Ihnen fehlt somit Bewegung, kulturelle Bereicherung und der Kontakt zu Gleichaltrigen. Oft ernähren sie sich mangelhaft und sind bei schlechter Gesundheit. Benachteiligte Kinder bleiben immer häufiger in isolierten Wohnvierteln (oft ohne eigenes Zimmer) unter sich ohne ausreichende soziale Unterstützung. Die schlechteren Entwicklungsmöglichkeiten aufgrund mangelhafter/schlechter Ernährung sind ebenso wie die fehlenden Bildungschancen (Bildungsniveau in der Familie, mangelnde Förderung, depressive Familienatmosphäre) ein Problem, das „Armutskarrieren” für die Zukunft vorprogrammiert. Zudem gehen die Potenziale dieser Kinder und Jugendlichen verloren.

Dennoch hat das in Deutschland bis heute nicht dazu geführt, Kinderarmut als gesamtgesellschaftliches Problem zu betrachten und entsprechende Lösungswege zu finden. Laut Armutsbericht 2007 des Deutschen Kinderhilfswerks e.V. ist jedes 7. in Deutschland lebende Kind von Armut betroffen.

Armut kann jeden treffen! Helfen Sie mit! Geben Sie Ihre Hand und Ihre Stimme gegen Kinderarmut, in dem Bewusstsein, dass die Welt nicht von selber besser wird und auch nicht von heute auf morgen.

=> http://www.gegen-kinderarmut.de/

 

© 2009 Tanzwerkstatt No Limit e.V. Diese Seite wird von Wordpress angetrieben.