LogoTanzwerkstatt No Limit e.V.

tfk theaterforum kreuzberg

Tanzwerkstatt No Limit e.V. zu Gast im Theaterforum Kreuzberg
23. & 24.September 2017

Samstag, 23.09.2017

17:00

unschön. Das kotzt mich an. // Es tanzen die Libellen_Bienen

Zu dick zu dünn zu mittel…

Im Spiegel ich? Ich schaue mir in die Augen, sehe meine Familie: Meinen Vater, der weit weg zu sein scheint. Meine Mutter, die immer so still war. Meine kleine Schwester. Ich war nie die große, vorbildhafte Schwester. Meine Oma, die immer für mich da war. Ich sehe meinen Körper. Ich sollte nicht essen, wenn ich mich im Spiegel sehe.

Unschön ist ein Tanztheaterstück über Ess-Störungen, das zeigt, was die Gesellschaft, die Familie und der Therapiekreislauf mit den Betroffenen machen.

19:00

apparent_Bühne – ein Remake // Es tanzen die Vögel_Schwäne

Ein Schein von Sein, Ansichten, nichts, alles!_Ich gehe auf die Bühne und vergesse alles, Angst umhüllt mich, alles bricht auf!

Körper-Sein // Es tanzen die Schafe

Reise Gefühl Spiel Blick

Ein Körper – mein
Ein Körper – sein
Ein Körper -
Hände Füße Arme Beine Körper – allein
Die Schönheit liegt im Detail und macht einzigartig.

Sonntag, 24.09.2017

16:00

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo // Es tanzen die Pinguine

Tanzdrama nach dem gleichnamigen Buch von Christiane F.

Christiane F. kam mit 12 in einem evangelischen Jugendheim zum Haschisch, mit 13 in einer Diskothek zum Heroin. Sie wurde süchtig, ging morgens zur Schule und nachmittags mit ihren ebenfalls heroinabhängigen Freunden auf den Kinderstrich am Bahnhof Zoo, um das Geld für die Drogen zu beschaffen. Ihre Mutter bemerkte fast zwei Jahre lang nichts vom Doppelleben ihrer Tochter.

Die Tänzerinnen im Alter von 12 bis 15 Jahren haben sich inhaltlich und tänzerisch mit dieser Thematik auseinandergesetzt. Die konzentrierte und intensive Beschäftigung mit dem Thema gibt den Mädchen das Selbstvertrauen, eine Geschichte zu erzählen, die nicht ihre ist. Die preisgekrönte Choreografie von Cirsten Behm begeisterte bereits tausende Zuschauer.

17:30

Träume // Es tanzen die Schmetterlinge

Träume der Tänzerinnen inszeniert und choreografiert durch die Jugendlichen und Cirsten Behm.

Gäste: Freizeithelden (Theater) und weitere Kurzchoreografien anderer Tanzgruppen

————————————————————————————————————————
tfk | Eisenbahnstraße 21 | 10997 Berlin-Kreuzberg | www.tfk-berlin.de
Kartenreservierung: 030 700 71 710 | Eintritt: 7 € / erm. 5 €

© 2009 Tanzwerkstatt No Limit e.V. Diese Seite wird von Wordpress angetrieben.