LogoTanzwerkstatt No Limit e.V.

Die Tanzwerkstatt zu Gast im theaterforum kreuzberg // 19. – 21. Mai 2017

Freitag, 19. Mai 20:00 Uhr

ungeprobt und trotzdem schau // Vögel
Ein Feuerwerk der Gefühle erwartet euch: Reden ist Silber – Tanzen ist Gold, denn Tanzen ist Träumen mit dem Körper. Fulminante Choreos, fetzige Beatz und Erdnussflips hauen euch den Putz von der Decke!

Samstag, 20. Mai 17:00 Uhr

Träume // Schmetterlinge
Träume der Tänzerinnen inszeniert und choreografiert durch die Jugendlichen und Cirsten Behm

Und sie marschieren wieder // Schmetterlinge
Tanztheaterstück frei nach der Romanvorlage “Die Welle” von Morton Rhue
Wie entsteht Faschismus? Ein junger amerikanischer Lehrer entschließt sich zu einem ungewöhnlichen Experiment. Er möchte seinen Schülern beweisen, dass Anfälligkeit für faschistoides Denken und Handeln immer und überall vorhanden ist.
Doch die Bewegung namens „Die Welle“, die er unter den Grundsätzen Macht durch Disziplin!, Macht durch Gemeinschaft! und Macht durch Handeln! gezielt zu Lehrzwecken auslöst, droht ihn und sein Vorhaben zu überrollen. Das Experiment gerät außer Kontrolle …

Samstag, 20. Mai 20:00 Uhr

Bühne // Schwäne
Ich gehe auf die Bühne und vergesse alles, Angst umhüllt mich, alles bricht auf!
Wir lieben die Bühne! Wir erfüllen uns Sehnsüchte und Wünsche auf der Bühne!
Auf der Bühne reden wir mehr als wir oft sagen können!
Erlebt und reflektiert das Publikumsein in einer Vorstellung einmal ganz anders …

Körper – Sein // Schafe –PREMIERE–
Reise Gefühl Spiel Blick

Ein Körper – mein
Ein Körper – sein
Ein Körper -
Hände Füße Arme Beine Körper – allein

Die Schönheit liegt im Detail und macht einzigartig.

Sonntag, 21. Mai 16:00 & 17:00 Uhr

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo // Pinguine –PREMIERE–
Tanzdrama nach dem gleichnamigen Buch von Christiane F.
Die Tänzerinnen im Alter von 12 bis 15 Jahren setzen sich inhaltlich und tänzerisch mit der Thematik auseinander. Die konzentrierte und intensive Beschäftigung mit dem Thema gibt den Mädchen das Selbstvertrauen, eine Geschichte zu erzählen, die nicht ihre ist. Sie spielen kraftvoll, ausdrucksstark und erzeugen beim Zuschauer bleibende Emotionen. Dieses Stück rüttelt auf, es ist laut, es ist ein Hingucker. Sich der Kraft dieses Stücks zu entziehen, fällt schwer.

———————————————————————————————
tfk | Eisenbahnstraße 21 | 10997 Berlin-Kreuzberg | www.tfk-berlin.de
Kartenreservierung: 030 700 71 710 | Eintritt: 7 € / erm. 5 €

© 2009 Tanzwerkstatt No Limit e.V. Diese Seite wird von Wordpress angetrieben.